head image
  • http://www.domitner.com/data/image/thumpnail/image.php?image=43/domitner_article_1291_0.jpg
  • http://www.domitner.com/data/image/thumpnail/image.php?image=43/domitner_article_1291_1.jpg
  • http://www.domitner.com/data/image/thumpnail/image.php?image=43/domitner_article_1291_2.jpg
  • http://www.domitner.com/data/image/thumpnail/image.php?image=43/domitner_article_1291_3.jpg
  • http://www.domitner.com/data/image/thumpnail/image.php?image=43/domitner_article_1291_4.jpg
  • http://www.domitner.com/data/image/thumpnail/image.php?image=43/domitner_article_1291_5.jpg
  • http://www.domitner.com/data/image/thumpnail/image.php?image=43/domitner_article_1291_6.jpg
  • http://www.domitner.com/data/image/thumpnail/image.php?image=43/domitner_article_1291_7.jpg
  • http://www.domitner.com/data/image/thumpnail/image.php?image=43/domitner_article_1291_8.jpg
  • http://www.domitner.com/data/image/thumpnail/image.php?image=43/domitner_article_1291_9.jpg

Das Unternehmen

Ursprünglich war der Hauptmarkt die von emotion fitness die Fitnessbranche. Als Familienbetrieb geführt wurde klein begonnen und das Sortiment von einem Testgerät über eine komplette Cardiolinie, eine Trainingssteuerungssoftware bis hin zum Kraftgerätemonitoring langsam aber stetig komplettiert.

Fitness

Nur wenn die Qualität stimmt, kann eine Marke überzeugen und sich langfristig auf dem Markt etablieren. Mit ständiger Weiterentwicklung und innovativen Konzepten hat emotion fitness bewiesen, dass das Unternehmen am Puls der Zeit bleibt.

Unverändert bleibt unsere Philosophie, dem Kunden die Möglichkeit zu optimalem Training bieten zu wollen und die Geräte sehr individuell ausstatten zu können.

Medizin

2009 hat sich emotion fitness entschlossen, seine Produktlinie auch als Medizinprodukte anzubieten. Seither können Sie die Ergometer sowohl als Fitness- als auch als Medizinprodukt erhalten.

Produktion in Deutschland

emotion fitness lässt seine Produkte ausschließlich bei Partner-Unternehmen in Deutschland produzieren. Individuelle Entwicklungen und Fertigungen, kurze Lieferzeiten sowie schnelle Reaktionszeiten auf Kundenanfragen und -wünsche werden so möglich und garantieren außerdem hohe Service-Qualität.

Neuentwicklung

Nach über 20 erfolgreichen Jahren als Hersteller von innovativen Ergometern wird emotion fitness mit der motion cardio line 800 neue Maßstäbe setzen.

Ein renommiertes Designteam hat sich dem Gesamtbild der Geräte angenommen und alle technischen Anforderungen berücksichtigt, die diese Geräte zu noch besseren Trainingsgeräten machen.
Designprägend ist das durchgehende, stark dimensionierte, edel eloxierte Aluminiumprofil.
Die Kunststoffgehäuse wurden auf das Minimum reduziert – wir zeigen hochwertige Technik. Ein gebrauchsmustergeschütztes Aluprofil hält die Gehäuse, so können wir auf Verschraubungen verzichten.

Display/Console

Die Anzeigeeinheit wurde ebenfalls designtechnisch überarbeitet und befindet sich nun hinter einer schützenden Acrylglasscheibe. Modular aufgebaut kann sie anwendungsbezogen konfiguriert werden. Die verwendete LED-Hintergrundbeleuchtung bezieht ihren Strom durch die
Aktivitäten des Nutzers und bietet einen deutlich höheren Komfort beim Lesen und Bedienen der Geräte.

Durch die durchgehend einheitlichen Displays und eine identische Bedienführung ist der Umgang mit allen Geräten unserer neuen Linie besonders nutzerfreundlich.


Das „Innenleben“ Ihres Monitors gestalten wir bei Bedarf genau passend zu Ihren Bedürfnissen:

Puls:
Ein codierter Polar®-Pulsempfänger für die Pulsmessung mittels Brustgurt ist in der Standardausstattung enthalten. Für einen kurzen Check der aktuellen Pulsfrequenz lassen sich Handpulssensoren integrieren.

Kommunikation:
Alle Geräte der motion line 800 sind in der Standardaustattung mit einem Chipkartenleser versehen. Mittels Chipkarten lassen sich so Informationen zu einem Fitnesstest oder zur Trainingssteuerung offline speichern und zu kompatiblen PC-Programmen transportieren.
Eine nahezu unbegrenzte Fülle an Trainingsinformationen oder Testdaten kann verwendet werden, wenn man das optionale Drahtlosnetzwerk nutzt, bei dem die Identifikation am Gerät mittels RFID-Transponder erfolgt (siehe Broschüre „motion intelligence line“), weiterhin komplett stromunabhängig.
Für manche Systeme, z. B. eine EKG-Überwachung, ist eine sichere, kabelgebundene Verbindung des Gerätes mit dem PC-System notwendig, so dass wir Ihre Geräte auch mit einer seriellen RS 232-Schnittstelle versehen können.

Fitness- und Medizinprogramme

In die Entwicklung intelligenter Trainingsprogramme wurde in den letzten Jahren viel Energie gesteckt. So bietet emotion fitness sowohl drehzahlabhängige, drehzahlunabhängige als auch drehzahlkonstante Programme an


Die integrierte motion pulse manager Systematik (siehe separat erhältliche Beschreibung) ermöglicht eine optimale pulsabhängige Widerstandskontrolle in verschiedenen Trainingsprogrammen.


Einige der medizinischen Trainingsprogramme sind besonders auf die Bedürfnisse der Therapie abgestimmt.


Zur Auswahl stehen jeweils drei Programmpakete:

  • Standard-Paket
  • Komfort- bzw. Therapie-Paket
  • Test-Paket

Die Ausstattungsmerkmale entnehmen Sie bitte der Aufstellung unten.

Austattung

Standard-Paket:

  • Quickstart
  • Zeittraining
  • Pulstraining** (Pulsgesteuerte Programme können beim motion sprint 800 SL / 800 SL med entweder geschwindigkeits- oder neigungsgesteuert  eingestellt werden)

 

Komfort-Paket:·

  • Quickstart
  • Zeittraining
  • Pulstraining**
  • Kalorientraining**
  • Zufallstraining
  • Intervalltraining
  • Streckentraining
  • Powertraining*

 

Test-Paket (nur motion Cycle 800 / 800med):

  • Quickstart
  • Zeittraining
  • Pulstraining
  • Kalorientraining
  • Zufallstraining
  • Intervalltraining
  • Streckentraining
  • Powertraining
  • IPN Test (PC-Auswertung möglich)
  • Astrand-Test
  • PWC-Test
  • Laktat-Test (unterstützt Messdurchführung)
  • Standard-Test
  • Conconi Test

 

* nicht verfügbar beim motion body 800/800 med, motion sprint 800 SL/SE bzw. 800 SL/SE med

**(Pulsgesteuerte Programme können beim motion sprint 800 SL / 800 SL med entweder geschwindigkeits- oder neigungsgesteuert  eingestellt werden)

Trainingsoptimierung - Dokumentation

PC-UNTERSTÜTZTES TRAINING:

Hier erfolgt der Datentransport über eine kundenspezifische Chipkarte. Der nötige Chipkartenleser ist im Grundumfang aller emotion fitness  Trainingsgeräte enthalten. Die Trainingspläne werden kundenspezifisch aufgrund von Trainereinschätzung, Testergebnissen oder nach ärztlichen Vorgaben am PC entwickelt und dann auf die Chipkarte gespeichert.

Das Training an Cardio- und Kraftgeräten kann ohne Probleme nach Vorgabe absolviert und kontrolliert werden. Die Chipkarte wird nach dem Training am Kundenterminal ausgelesen. Diese Ergebnisse werden kundenspezifisch gespeichert und bei Bedarf ausgewertet.

 

PC-KONTROLLIERTES TRAINING:

Alle zu verwendenden Geräte werden in ein Drahtlosnetzwerk integriert und mit den optional erhältlichen RFIDEmpfängern (Hitag 1+2, Legic prime,
Legic advant, Mifare classic, Mifare DESfire) ausgestattet.
Am PC auf Grund von Testdaten oder der Erfahrung des persönlichen Trainers entwickelte Trainingspläne werden drahtlos an das Trainingsgerät übermittelt.
Nach Beendigung des Trainings werden die Ergebnisse automatisch an den PC geschickt. Die Online-Verbindung zum PC macht es
möglich, dass Pläne tagesaktuell oder alternierend verwendet werden können.
 

Über diese Online-Verbindung können auch Tests unterstützt und individuelle Trainingsprofile bereitgestellt werden.
Die Trainingsergebnisse stehen direkt nach dem Training zur Verfügung. Für die Patienten oder Mitglieder wird die Durchführung des geplanten  Trainings noch einfacher, für den Mitarbeiter stehen mehr Trainingsdaten automatisch zur Verfügung. Gerade der Einsatz von Transpondersystemen multipliziert die Anwendungsmöglichkeiten im Studio oder in der Therapie.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Netzunabhängiger Betrieb
  • Kalibrierte Antriebseinheit
  • IBS-Bremssystem
  • Mono-Riemenantrieb, selbstnachstellend und leise (motion body 800 / 800 med 2-stufiger Riemenantrieb)
  • Leistungsbereich: 25 – 500 Watt drehzahlunabhängig,
  • 25 – 1000 Watt drehzahlabhängig, Anfangsbelastung beim cross 100 Watt, Abstufungsschritte: 5 Watt
  • Drehzahlbereich: 40 – 120 U/min
  • Startbelastung lässt sich durch Verwendung einer externen Stromversorgung auf 15 Watt reduzieren
  • Gefertigt gemäß: DIN EN 957-1 SA, DIN EN957-5 SA, DIN EN 60601-1-2
  • Zugelassenes Nutzergewicht: 150 kg

motion cycle 800

Das Allround-Talent

Das motion cycle 800 ist der Klassiker im Cardiotraining und das ideale Test und Trainingsergometer für den professionellen
Anwender. Die Netzunabhängkeit des Gerätes bleibt auch bei den meisten der vielfältigen Zusatzoptionen erhalten, was Ihnen räumliche Flexibilität bietet und Kosten spart.

Für die gesundheitsorientierte Anwendung bietet das motion cycle 800 einen komfortablen Durchstieg und eine ergonomische Sitzposition.

Die optional erhältliche längenverstellbare Kurbel ist bei bewegungseingeschränkten Patienten ein wichtiges Extra.

 

FUNKTION

  • Einfach zu bedienendes, hintergrundbeleuchtetes Display
  • Freier Durchstieg
  • Horizontale und vertikale Sattelverstellung
  • Netzunabhängig
  • Codierter Polar®-Pulsempfänger

 

OPTIONEN

  • Testprogrammpaket
  • Längenverstellbare Kurbel
  • Serielle Schnittstelle (RS 232)
  • RFID-System / Drahtlosnetzwerk
  • Cardio Kino Paket
  • Handpulssystem
  • Ohrpulssystem
  • Nutzergewichtserhöhung 200 kg
  • Elektrische Sattelverstellung (in Verbindung mit externer Stromversorgung)
  • Startleistung ab 15 Watt (in Verbindung mit externer Stromversorgung)

 

Gerätespezifische Information:

  • Freier Durchstieg
  • Verschiedene Schnittstellen – an viele Systemeadaptierbar
  • Verwendung als Testergometer möglich
  • Maße (L x B x H): 130 x 65 x 146 cm
  • Gewicht: 74 kg

motion relax 800

Das Langstreckentalent

Das Halbliegeergometer motion relax 800 ermöglicht das Training in bequemer Sitzposition und ist deshalb besonders für lange Trainingseinheiten und schwergewichtige Trainierende geeignet. Für diese ist auch der freie Einstieg unerlässlich.
Für eine noch komfortablere, horizontale Verstellung wird bei diesem Gerät nicht der Sitz, sondern die Antriebseinheit mittels Linearverstellung verschoben.

 

FUNKTION

  • Einfach zu bedienendes, hintergrundbeleuchtetes Display
  • Freier Durchstieg
  • Horizontale, gasdruckunterstützte Verstellung der Antriebseinheit
  • Netzunabhängig
  • Codierter Polar®-Pulsempfänger

 

OPTIONEN

 

  • Längenverstellbare Kurbel
  • Serielle Schnittstelle RS 232
  • RFID System/Drahtlosnetzwerk
  • Gasdruckunterstützte Lehnenverstellung
  • Cardio Kino Paket
  • Handpulssystem
  • Ohrpulssystem
  • Nutzergewichtserhöhung 250 kg mit Drehsitz und erhöhten Lehnen
  • Kopfstütze
  • Startleistung ab 15 Watt (in Verbindung mit externer Stromversorgung)

 

Gerätespezifische Information

  • Freier Durchstieg
  • Horizontale Verstellung der Antriebseinheit
  • Optional auch für 250 kg Nutzergewicht
  • Maße (L x B x H): 159 x 65 x 137 cm
  • Gewicht: 82 kg

motion cross 800

Training für den ganzen Körper

Der motion cross 800 besticht durch seine aufrechte Trainingsposition, beansprucht eine große Anzahl von Muskelgruppen und ist gelenkschonend.
Die elliptische Pedalkurve führt zu einer sanften Bewegung mit einer guten Abstimmung von Arm- und Beinarbeit.
Zum Ende eines jeden Trainings oder bei Programmabbruch wird die Bewegung automatisch gestoppt, bevor der CoolDown beginnt.

 

FUNKTION

  • Einfach zu bedienendes, hintergrundbeleuchtetes Display
  • Netzunabhängig
  • Codierter Polar®-Pulsempfänger
  • Vor- und Rückwärtsbewegung möglich
  • Große, rutschhemmende Fußtritte
  • Drehzahlbegrenzung für mehr Sicherheit

     

OPTIONEN

  • Serielle Schnittstelle RS 232
  • RFID-System / Drahtlosnetzwerk
  • Cardio Kino Paket
  • Handpulssystem
  • Ohrpulssystem
  • Nutzergewichtserhöhung auf 200 kg

 

Gerätespezifische Information

  • Vor- und Rückwärtsbewegung möglich
  • Ganzkörpertraining
  • Ausgleich zur oft sitzenden Haltung vieler Nutzer
  • Hochwertige Gleit- und Kugellager für langjährigen Gebrauch
  • Maße (L x B x H): 215 x 65 x 157 cm
  • Gewicht: 118 kg

motion sprint 800 Sl/Se

Auf die Lamelle kommt es an

Beim motion sprint 800 SL/SE vertrauen wir auf die bekannte und bewährte Lamellentechnologie, welche zu einer hervorragenden Dämpfung,
einem hohen Gleichlauf, sowie einem sehr geringen Stromverbrauch führt.
Bei den Varianten mit Neigungsverstellung können die pulsgesteuerten Programme entweder mit fest vorgegebener Neigung oder fester Geschwindigkeit genutzt werden.

FUNKTION

  • Einfach zu bedienendes, hintergrundbeleuchtetes Display
  • Sehr komfortables Laufgefühl und optimale Dämpfung durch Lamellentechnik
  • Codierter Polar®-Pulsempfänger
  • Geschwindigkeit: 0–17 km in 0,1 km/h Schritten
  • motion sprint 800 SL: -3 bis +12% Neigung
  • Pulsgesteuerte Programme entweder
  • neigungs- oder geschwindigkeitsabhängig
  • Bis 1 km: metergenaue Wegstreckenanzeige, danach 10 m-genau

 

OPTIONEN

  • Serielle Schnittstelle RS 232
  • RFID System / Drahtlosnetzwerk
  • Cardio Kino Paket
  • Handpulssystem
  • Ohrpulssystem
  • Nutzergewichtserhöhung auf 250 kg bei motion sprint 500 SE (Fitness und Med)
  • Achselstütze
  • Auftrittsstufe
  • Laufrichtungsumkehr

 

Gerätespezifische Information

  • 0–17 km/h in 0,1 km/h Schritten
  • Bei SL: -3 bis +12% Neigung
  • Energiesparender, bürstenloser 1100W DC-Motor,
  • zahnriemengeführtes Lamellensystem
  • Integriertes Not-Stop-System
  • Optionen: Geschwindigkeitserhöhung,
  • Laufrichtungsumkehr
  • 60601-1/Schutzklasse Stromversorgung: 230V/50-60Hz/EWG, separate Absicherung nötig
  • Maße (L x B x H): 198 x 79 x 145 cm
  • Gewicht: 170 kg

motion body 800

Auch oben stark

Das Oberkörperergometer gewinnt immer mehr Bedeutung für Training und Therapie. Als Cardiogerät wird es für ein gezieltes Ausdauertraining der
oberen Extremitäten genutzt.
Die Antriebseinheit kann mittels Gasdruckunterstützung sehr leicht vertikal bewegt und so für das Training im
Sitzen oder Stehen eingestellt werden.
Die nur 5 mm hohe Rampe ermöglicht den einfachen Zugang von Rollstühlen. Für diesen Einsatz wird der Sitz
komplett entnommen. Die optionalen, längenverstellbaren Kurbeln können auch synchron eingestellt werden und so eine Handibike-Nutzung simulieren.

FUNKTION

  • Einfach zu bedienendes, hintergrundbeleuchtetes Display
  • Vor- und Rückwärtsbewegung möglich
  • Gasdruckunterstützte, stufenlose Höhenverstellung der Antriebseinheit für optimale Drehpunktanpassung beim Training im Sitzen oder Stehen
  • Sitz horizontal verschiebbar
  • Sitz entnehmbar, für das Training im Stehen, mit Pezziball oder für Rollstuhlfahrer
  • Netzunabhängig
  • Codierter Polar®-Pulsempfänger
     

OPTIONEN

  • Längenverstellbare Kurbel
  • Serielle Schnittstelle RS 232
  • RFID-System / Drahtlosnetzwerk
  • Cardio Kino Paket
  • Nutzergewichtserhöhung 200 kg
  • Startleistung ab 15 Watt

 

Gerätespezifisch Information

  • Vor und Rückwärtsbewegung möglich
  • Einfache, stufenlose Höhenverstellung für das Trainieren im Sitzen oder Stehen
  • Sitz einfach zu entnehmen
  • Mit längenverstellbarer Kurbel
  • auch Handibike-Simulation möglich
  • Maße (L x B x H): 122 x 80 x 174 cm
  • Gewicht: 108 kg

Der Klassiker

Die cardio line 500 Geräte von emotion fitness sind die Klassiker des Unternehmens und doch technisch immer noch aktuell. Jahrzehhntelange Erfahrung in den Trainingwissenschaften und in der Kontruktion von Fitnessgeräten stecken in diesen Geräten die in Deutschland produziert werden.

Hohe Funktionalität und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis zeichnen diese Gerätelinie aus, die sowol in der Fitness-Variante als auch als zertifiziertes Medizintechnik-Produkt erhältlich ist aus.

motion monitor 500

Die Monitoreinheit der 500er motion cardio line besticht durch viele praxisrelevante Details:

Die hochauflo?sende LCD-Anzeige in Großformat macht sowohl das Bedienen als auch das Ablesen der Informationen fu?r den Benutzer einfach. Eine logische Bedienfu?hrung mit Textunterstu?tzung begleitet die Programmeingaben. Sieben großformatige Anzeigen informieren u?ber die aktuellen Parameter. Im DOT- Matrixfeld werden graphisch Belastungsprofile, Puls- und Wattkurven, sowie andere programmabha?ngige Informationen dargestellt. Die integrierte Ablageschale und das Leserack runden die Funktionalita?t der Monitoreinheit ab. Unabha?ngig von der Programmanzahl kann in einem Untermenu? ein mehrsprachiger Modus gewa?hlt werden, so dass, z.B. fu?r Hotels oder Studios mit internati- onalem Publikum zuna?chst immer die Abfrage der gewu?nschten Menu?fu?hrung erfolgt.

Standardma?ßig ist die motion cardio line 500 mit Quickstart-, Zeit- und Pulsprogramm ausgestattet. Optional ko?nnen ein Komfortpaket mit weiteren 6 Trainingsprogrammen und ein Testpaket fu?r Fahrrad- und Laufbandergometer erga?nzt werden.

Alle Gera?te arbeiten mit dem original Polar-Pulssystem, das drahtlos die Pulssignale an den Monitor transferiert und dort - je nach Programmwahl - die Basis fu?r die Widerstandssteuerung ist. Eine Erga?nzung mit dem Polar-Handpulssystem in Verbindung mit einer codierten Brust- signalu?bermittlung ist mo?glich. Ebenso sind alle Gera?te der motion cardio line (ausgenommen sind nur das motion basic cycle 500 und der motion basic cross 500) mit Chipkartenleser ausgestattet, so dass die Kunden auf eigenen Mitgliedskarten ihre Trainingsprogramme gespeichert bekommen ko?nnen. Ebenso sind Software-Updates immer mittles dieses Chipkartenlesers mo?glich. Ein Austausch der Elektronik kann so in den meisten Fa?llen vermieden werden.

 

BASIS-PAKET

  • Quick-Start 
  • Zeittraining 
  • Pulstraining

 

KOMFORT-PAKET 

  • Quick-Start 
  • Zeittraining 
  • Pulstraining
  • Kalorientraining 
  • Hügeltraining 
  • Zufallstraining 
  • Intervalltraining 
  • Streckentraining
  • Powertraining*

 

TEST-PAKET

  • Quick-Start
  • Zeittraining
  • Pulstraining
  • Kalorientraining
  • Hügeltraining
  • Zufallstraining
  • Intervalltraining
  • Streckentraining
  • Powertraining*
  • IPN Test**
  • Astrand Test**
  • PWC Test**
  • Laktat Test**
  • Conconi Test**
  • PC-Online Steuerung**
  • Standard Test**
  •  

  * Powertraining nicht beim motion body 500 erhältlich
** Testprogrammpaket nur beim motion cycle 500 erhältlich

 

Funktion

  •     Basis-Programmpaket mit 3 Trainingsprogrammen
  •     serienmäßiges Chipkartensystem
  •     einheitliches Overlay für alle Gerätetypen
  •     einfache Menüführung
  •     codierter Polar-Pulsempfänger
  •     integrierte Buchablage
  •     Ablageschale
     

Optionen

  •     Komfortprogrammpaket
  •     Testprogrammpaket (nur erhältlich beim motion cylce 500)
  •     optionale Polar-Handpulssensoren
  •     RS232-Schnittstelle
     

Technische Daten

  •     großes 137 x 106 mm LCD Display
  •     nutzerspezifische Setups möglich
  •     netzunabhängig (bis auf motion sprint)
  •     kalibrierfähig
  •     CE
  •     auf elektromagnetische Verträglichkeit geprüft

motion cycle 500

Das motion cycle 500 ist ein Ergometer für jeden Bedarf. Der freie Durchstieg ermöglicht ein einfaches Aufsteigen. Der Rahmen wurde nach biomechanischen Gesichtspunkten entwickelt. Er bietet in Verbindung mit den zahlreichen, teils stufenlosen Einstellmöglichkeiten eine optimale, komfortable Trainingsposition.

Aus dem reinen Trainingsgerät motion cycle 500 lässt sich durch das optionale Testmodul ein professionelles, allen Ansprüchen genügendes Testergometer mit den gängigen Testverfahren machen. Die Tests laufen dann vollautomatisch ab und zeigen die Ergebnisse im Display an, speichern sie auf der Chipkarte oder drucken sie auf einem seriellen Drucker. Wie jedes Gerät der motion line garantiert auch das motion cycle 500 eine hohe Genauigkeit und einen guten Rundlauf (EN-Standard 957). Das patentierte, netzunabhängige, kalibrierfähige Bremssystem IBS, ist leise und sorgt für bis zu 500 Watt Widerstand. Bei der Materialwahl wurden die hohen Ansprüche von professionellen Nutzern berücksichtigt.   

 

Funktion

  •         drehzahlabhängige / drehzahlunabhängige Programme
  •         Basis-Programmpaket mit 3 Trainingsprogrammen

Optionen

  • Komfort- und Testprogrammpaket
  • RS 232 Schnittstelle
  • längenverstellbare Kurbel
  • Handpulssensoren

Technische Daten

  • geräuscharmes Induktions-Brems-System IBS
  • netzunabhängig
  • 25-500 Watt drehzahl-unabhängig (abhängig bis 1000 Watt)
  • Mono-Riemenantrieb – selbst nachstellend und leise
  • kalibrierfähig
  • einteiliger pulverbeschichteter Stahlrahmen
  • DIN 957 1-5
  • CE
  • 120 x 60 x 145 cm (L x B x H)
  • 46 kg

motion cross 500

Der motion cross 500 sorgt für Spaß und Wohlgefühl beim Training. Die Ellipsentrainer sind beliebte Ausdauertrainingsgeräte. Die Bewegung ist einfach erlernbar und beansprucht auf angenehme Weise eine große Anzahl von Muskelgruppen. Dabei spielt die Koordination der Bein- und Armaktivitäten eine große Rolle. Die elliptische Pedalkurve gleicht einer sanften, fließenden Bewegung ohne Erschütterungen und schont Rücken, Hüfte und Gelenke. Da der motion cross hohe Widerstände bis 1000 Watt im drehzahlabhängigen Modus leistet, kann er auch sehr gut trainierte Sportler herausfordern.

 

Funktion

  •     Vor- und Rückwärtsbetrieb
  •     optimierte elliptische Bewegung
  •     Ganzkörpertraining
  •     große, abrutschsichere Trittflächen
  •     Transportrollen

 

Optionen

  •     Basisprogrammpaket
  •     Komfortprogrammpaket
  •     RS232 Schnittstelle
  •     Handpulssensoren an feststehenden Griffen

 

Technische Daten

  •     geräuscharmes Induktions-Brems-System IBS
  •     netzunabhängig
  •     25-500 Watt drehzahl-unabhängig (abhängig bis 1000 Watt)
  •     Mono-Riemenantrieb – selbst nachstellend und leise
  •     kalibrierfähig
  •     einteiliger pulverbeschichteter Stahlrahmen
  •     DIN 957 1-5
  •     CE
  •     195 x 60 x 155 cm (L x B x H)
  •     75 kg

motion relax 500

Dieses Halbliegeergometer ermöglicht das Training in einer bequemen Sitzposition und eignet sich somit besonders für lange Trainingsein- heiten. Hervorzuheben ist der freie Einstieg, der das Einnehmen der Trainingsposition leicht macht. Die mit Integralschaum gepolsterte Rückenlehne lässt sich stufenlos in der Neigung verstellen. Dabei entlastet die Lendenstütze den unteren Teil des Rückens und ermöglicht ein ermüdungsfreies Ausdauertraining. Das motion relax hat sich daher auch als ideales Ergometer für entspanntes Lesen während des Trainings erwiesen. Die Horizontalverstellung des Sitzes ist ebenfalls stufenlos und einfach in der Handhabung. Die durchdachte Rahmenkonstruktion ermöglicht dabei eine große Verstellbreite. Technik und Programme entsprechen dem motion cycle.

 

Funktion

  •     freier Durchstieg
  •     stufenlose Sitzverstellung
  •     stufenlose horizontale Neigungsverstellung der Rückenlehne
  •     drehzahlabhängige und -unabhängige Programme
  •     hoher Gleichlauf durch große Schwungmasse
  •     Transportrollen
  •     längenverstellbare Kurbeln optional erhältlich
     

Optionen

  •     Basisprogrammpaket
  •     Komfortprogrammpaket
  •     RS232-Schnittstelle
  •     Handpulssensoren
  •     längenverstellbare Kurbeln
  •     Kopfstütze
     

Technische Daten

  •     geräuscharmes Induktions-Brems-System IBS
  •     netzunabhängig
  •     25-500 Watt drehzahl-unabhängig (abhängig bis 1000 Watt)
  •     Mono-Riemenantrieb – selbst nachstellend und leise
  •     kalibrierfähig
  •     einteiliger pulverbeschichteter Stahlrahmen
  •     DIN 957 1-5
  •     CE
  •     155 x 62 x 128 cm (L x B x H)
  •     60 kg

motion sprint SL/SE

Das motion sprint 500 SL/SE bietet mit seinem Lamellensystem bewährte Qualität und höchsten Komfort im Bereich der Laufbandtechnologie. Durch die kugelgelagerte Aufhängung des Lamellensystems ergeben sich die technischen Vorteile dieses Laufbandes. Diese sind im Wesentlichen die hervorragende Dämpfung für ein gelenkschonendes Training, ein extrem hoher Gleichlauf und geringer Wartungsaufwand durch die Minimierung des Reibungswiderstandes und der geringe Stromverbrauch in Verbindung mit niedriger Geräuschentwicklung. Durch die verwendete Technologie lässt sich der Antrieb zwischen der Lauffläche integrieren, was die Gerätelänge beinnahe auf die Laufflächenlänge reduziert. Beim motion sprint 500 SL ist eine Neigungsverstellung zwischen -3% und +12% Steigung möglich. Mit dieser Neigungsverstellung ist dann eine Steuerung des Pulsprogramms entweder geschwindigkeits- oder neigungsabhängig möglich.

 

Funktion

  •     Großer Monitor mit vielen Ablagemöglichkeiten
  •     Lamellensystem für optimalen Laufkomfort
  •     hoher Gleichlauf in allen Geschwindigkeits-Bereichen
  •     Not-Stop-Magnet
  •     Geschwindigkeitsbereich 0-17 km/h in 0,1 km/h-Schritten verstellbar
  •     -3% bis +12% Steigung in 0,1%-Schritten (nur beim motion sprint 500 SL)
  •     Transportrollen

Optionen

  •     Basisprogrammpaket
  •     Komfortprogrammpaket (ohne Powertraining)
  •     Handpulssensoren
  •     Laufrichtungsumkehr
  •     Geschwindigkeitserhöhung
  •     RS232-Schnittstelle

 

Technische Daten

  •     zahnriemen-geführter Lamellenlaufgürtel
  •     Lamellensystem - reibungsarm
  •     108 Präzisionskugellager zu Lamellenlagerung
  •     DC 1300 Watt Hochleistungsmotor
  •     4-Quadranten Motorsteuerung
  •     DIN 957 1-5
  •     CE
  •     190 x 79 x 160 cm (L x B x H)
  •     Lauffläche: 150 x 50 cm
  •     190 kg

motion stair 500

Die Treppensimulation ist eine klassische Disziplin des Cardiotrainings. Die intensive Beanspruchung der Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur macht diesen Gerätetyp so beliebt. Der motion stair arbeitet pedalunabhängig und ermöglicht so variable Schritthöhen und -frequenzen. Das spezielle Haltegriffdesign unterstützt besonders das Freeclimbing. Das integrierte Auto-Weighting-System berechnet für eine exakte Ermittlung der Watt- und Kalorienanzeige permanent das Körpergewicht. Das Material der Fußtritte und der Antrieb über Riemen sorgen für einen weichen Tritt und ein angenehmes Trainingsgefühl.

 

Funktion

  •     pedalunabhängiges System
  •     gedämpfte Pedalaufhängung
  •     isokinetische Funktionsweise für 6-27 m/min Fallgeschwindigkeit
  •     automatische Gewichtserkennung für präzise Berechnung der Leistung
  •     Transportrolle
     

Optionen

  •     Basisprogrammpaket
  •     Komfortprogrammpaket (ohne Power-Training)
  •     Handpulssensoren
  •     RS232-Schnittstelle

     

Technische Daten

  •     geräuscharmes Induktions-Brems-System IBS
  •     netzunabhängig
  •     25-500 Watt drehzahl-unabhängig (abhängig bis 1000 Watt)
  •     Mono-Riemenantrieb – selbst nachstellend und leise
  •     kalibrierfähig
  •     einteiliger pulverbeschichteter Stahlrahmen
  •     DIN 957 1-5
  •     CE
  •     105 x 60 x 145 cm (L x B x H)
  •     65 kg

motion body

Das Oberkörperergometer motion body ist ein wichtiger Baustein des Cardio-Gesamtkonzeptes, da hier die Oberkörpermuskulatur gezielt eingesetzt werden kann. Der motion body wird verwendet, um im Sinne des Cross-Trainings wechselnde Beanspruchungen der eingesetzten Muskulatur zu erreichen. Es ermöglicht auch Menschen mit eingeschränkter Funktion der unteren Extremitäten oder Rollstuhlfahrern ein ganzheitliches Training. Der motion body 500A wird serienmäßig mit Vorwärts- und Rückwärtsantrieb geliefert. Die Antriebseinheit ist mittels Gasdruckunterstützung in der Höhe verstellbar. Der Sitz ist in horizontaler Richtung auch unter Belastung zu verstellen. Bei stehendem Training oder der Gerätenutzung durch Rollstuhlfahrer kann das Sitzsystem ganz einfach entfernt werden.

 

Funktion

  •     Vorwärts- und Rückwärtsbetrieb serienmäßig möglich (nur Basispro- grammpaket erhältlich)
  •     gasdruck-unterstützte Höhenverstellung der Antriebseinheit für das Training im Stehen oder sitzen
  •     horizontal verstellbare Sitzeinheit
  •     rollstuhltauglich durch entfernbare Sitzeinheit
  •     drehzahlabhängige und -unabhängige Programme
  •     Transportrollen

 

Optionen

  •     längenverstellbare Kurbeln
  •     RS232-Schnittstelle

 

Technische Daten

  •     geräuscharmes Induktions-Brems-System IBS
  •     netzunabhängig
  •     25-500 Watt drehzahl-unabhängig
  •     Mono-Riemenantrieb – selbst nachstellend und leise
  •     kalibrierfähig
  •     einteiliger pulverbeschichteter Stahlrahmen
  •     DIN 957 1-5
  •     CE
  •     142 x 80 x 160 cm (L x B x H)
  •     105 kg

motion basic cycle 500

Das motion basic cycle 500 ist ein Ergometer für Einsteiger und Anwendungen, bei denen auf Optionen, jedoch nicht auf robuste Bauweise verzichtet werden kann. Wie jedes Gerät der motion line 500 entspricht es dem Standard EN 957, eine Garantie für Sicherheit, hohe Genauig- keit und guten Rundlauf. Der Rahmen ist einteilig, wackelfrei und komplett Kunststoffbeschichtet. Der freie Durchstieg ermöglicht ein einfaches Aufsteigen, die durchdachte Menüführung eine einfache Bedienführung. Das motion basic cycle 500 ist nur mit dem Basisprogrammpaket und ohne zusätzliche Optionen erhältlich.

 

Funktion

  •     freier Durchstieg
  •     großes 137 x 106 mm LCD-Display
  •     3 intelligente Trainingsprogramme (Basisprogrammpaket)
  •     netzunabhängig
  •     kein Chipkartensystem erhältlich

Technische Daten

  •     geräuscharmes Induktions-Brems-System IBS
  •     25-500 Watt drehzahl-unabhängig (abhängig bis 1000 Watt)
  •     Mono-Riemenantrieb – selbst nachstellend und leise
  •     einteiliger pulverbeschichteter Stahlrahmen
  •     DIN 957 1-5
  •     CE
  •     105 x 63 x 135 cm (L x B x H)
  •     46 kg

motion basic cross 500

Das motion basic cycle 500 ist ein Ergometer für Einsteiger und Anwendungen, bei denen auf Optionen, jedoch nicht auf robuste Bauweise verzichtet werden kann. Wie jedes Gerät der motion line 500 entspricht es dem Standard EN 957, eine Garantie für Sicherheit, hohe Genauig- keit und guten Rundlauf. Der Rahmen ist einteilig, wackelfrei und komplett Kunststoffbeschichtet. Der freie Durchstieg ermöglicht ein einfaches Aufsteigen, die durchdachte Menüführung eine einfache Bedienführung. Das motion basic cycle 500 ist nur mit dem Basisprogrammpaket und ohne zusätzliche Optionen erhältlich.

 

Funktion

  •     freier Durchstieg
  •     großes 137 x 106 mm LCD-Display
  •     3 intelligente Trainingsprogramme (Basisprogrammpaket)
  •     netzunabhängig
  •     kein Chipkartensystem erhältlich

 

Technische Daten

  •     geräuscharmes Induktions-Brems-System IBS
  •     25-500 Watt drehzahl-unabhängig (abhängig bis 1000 Watt)
  •     Mono-Riemenantrieb – selbst nachstellend und leise
  •     einteiliger pulverbeschichteter Stahlrahmen
  •     DIN 957 1-5
  •     CE
  •     105 x 63 x 135 cm (L x B x H)
  •     46 kg

Ihre Anfrage:

Geben Sie den richtigen Code ein, um das Formular abzuschicken.

Als Kopie an meine E-Mail Adresse senden.